logo
FLiP e.V. - FrauenLiebe im Pott
Home
Vorstand
Termine im Blick
Termine Dritter
Stammtische
Frühstück
Coming-Out! Gruppe
Dokumentation
Generationenarbeit
Partnerschaft Afrika
Jubiläum 25. Jahre
Termine CSD / L*FT
Rückblick
Flyer
Beitrittserklärung
Kontakt / Spenden
Links / Kooperation
Impressum
Sitemap

  

Projekt lesbisch-schwule Generationenarbeit -

mit FrauenLiebe im Pott e.V. und der AIDS-Hilfe Essen e.V.

 

 

 

 

 


Samstag, 24. Oktober 2020 (14:00 bis 17:00 Uhr)
Gemeindesaal, St. Bonifatius, Moltkestraße 160, 45138 Essen
Veranstaltung "Lesbisches Alter" - Dozentin: Dr. Kirsten Plötz (Historikerin),  Download "Lieben nur junge Frauen lesbisch? Manchmal wirkt es so. Um Wünsche und Nöte von älteren lesbisch lebenden Frauen geht es bei dieser Veranstaltung!"
Anmeldung unter barbararaasch@web.de mit Angaben eurer Kontaktdaten

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

„Ü60 – und kein bisschen leise!“ Lesben, Schwule und alle aus der queeren Community sind mit ihren Freund*innen herzlich zu dem neuen Veranstaltungsprogramm in Essen eingeladen. Eintritt kostenlos!Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Anmeldung. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Webseite: www.aidshilfe-essen.de/generationenarbeit

Sonntag, 06.09.2020 um 11.00-12.30 Uhr
AUF DIE SÜSSE TOUR
Stadtrundgang mit Wolfgang D. Berude. Der Histori-ker führt zu den Orten gleichgeschlechtlicher Lebens-welten, vom Essener „Eldorado“ in der Weimarer Republik bis zur NS-Aktion gegen Homosexuelle. Im Anschluss laden wir zu Kaffee und Tee ein.Volkshochschule Essen, Burgplatz 1, 45127 Essen Treffpunkt vor dem Café

Freitag, 09.10.2020 um 18.00-20.00 Uhr
HERBST IN DER HOSE
Ralf König, der preisgekrönte Meister des intelligen-ten deutschen Comics, liest aus seinem neuesten Werk über die „Andropause“ des Kölner Schwulen-pärchens Konrad und Paul. Mehrgenerationenhaus, Kerckhoffstr. 22b, 45144 Essen | www.mgh-essen.de

 

 

Freitag, 20.11.2020 um 9.45-13.30 Uhr
FACHVERANSTALTUNG
Einführung in das Thema „Liebe ist Liebe – egal in welchem Alter“, Vorstellung des Projektes und anderer Best Practice-Beispiele sowie eine anschlie-ßende Podiumsdiskussion. Ratssaal, Porscheplatz 1, 45127 Essen

 

 

Samstag, 12.12.2020 um 15.00-18.00 Uhr
KREATIVE BIOGRAFIEARBEIT
Workshop für lesbische Frauen Ü60, die in einer kleinen Gruppe neugierig in den persönlichen Aus-tausch gehen wollen und Lust haben, das Gehörte intuitiv in Collagen umzusetzen.Fachgeschäft für Stadtwandel, Gemarkenstr. 72, 45147 Essen

 

Das sind eure Ansprechpartner*innen:  

Astrid Gabb
E-Mail: a.gabb@aidshilfe-essen.de

Christian Götte (Koordinator)
E-Mail: c.goette@aidshilfe-essen.de


*********************************************************************************************

 

Stand: 2020-08_Veranstaltungen Download

Stand: 2020-07 Weiterführung des Projekt Bewillung der Stadt Essen ist erfolgt, weitere Veranstaltungen im Herbst wie auch eine Dankesmeldung für die Unterstützung der letzten 12 Monate... Download

Stand: 2020-02_Veranstaltungen Download 


Aufruf zum Projekt von FLiP u. AIDSHilfe Essen -
Lesbisch-schwule Generationenarbeit

Liebe Frauen ab 60, wir brauchen eure Unterstützung!

Am 01. Juli 2019 ging in Essen die lesbisch-schwule Generationenarbeit an den Start. Sie ist ein gemeinsames Projekt von FLiP Frauenliebe im Pott e.V. und der Aidshilfe Essen e.V., finanziert aus Mitteln des Seniorenförderplans der Stadt Essen. In diesem Projekt stellen wir die Lebenssituation von lesbischen Frauen und schwulen Männern ab 60 Jahren in den Mittelpunkt. Dafür ausgewählt wurden die Essener Stadtteile Frohnhausen, Holsterhausen und Rüttenscheid.

Dort möchten wir die Wünsche und Bedürfnisse von älteren lesbischen Frauen und schwulen Männern ermitteln, um in einem zweiten Schritt aktiv in die Umsetzung zu gehen. Damit wir ganz konkret etwas verbessern können, brauchen wir deine Unterstützung!

Du bist lesbisch oder bisexuell, mindestens 60 Jahre alt und lebst in einem der drei Stadtteile? Du hast Lust, uns deine Meinung zum bestehenden Angebot für Menschen ab 60 Jahren in deinem Quartier mitzuteilen, damit sich was verändert?

Dann melde dich bei uns und nimm an unserer Befragung telefonisch, per Post, per Mail oder in einem persönlichen Gespräch teil. Alle Daten werden natürlich vertraulich behandelt!

Du kennst lesbische/bisexuelle Frauen ab 60 Jahre, die in den genannten Stadtteilen wohnen? Oder aber auch wohnst Du in anderen Stadtteilen, kannst Du ebenfalls an der Umfrage teilnehmen, die Abfrage anderer Stadtteile sind auch herzlich willkommen.

Bitte informiere sie über dieses Projekt. Denn nur, wenn wir ausreichende Rückmeldungen bekommen, haben wir eine Grundlage um die Lebensbedingungen für ältere/alte lesbische/bisexuelle Frauen in ihrem Quatier zu verbessern.

Du möchtest dich engagieren und in deinem Quartier aktiv an unserem Projekt mitarbeiten?

Wir freuen uns sehr über ehrenamtliche Unterstützung!

*************************************************************************************

Das sind eure Ansprechpartner*innen:  

Astrid Gabb
E-Mail: a.gabb@aidshilfe-essen.de

Christian Götte (Koordinator)
E-Mail: c.goette@aidshilfe-essen.de


 

Nachfolgend findet Ihr die Umfrage als Download ... eine geschützte Word-Datei, die digital ausgefüllt werden kann und eine pdf-Datei zum drucken.

Fragebogen_online_Stand_27082019.pdf Download
Fragebogen_online_Stand_27082019.docx Download


Bitte sendet die ausgefüllte Umfrage an:

Astrid Gabb
Aidshilfe Essen e.V.
Varnhorststr. 17, 45127 Essen
E-Mail: umfrage@aidshilfe-essen.de


Nun folgen die Flyer:

Postkarte1-Generationenarbeit-Vorderseite Download
Postkarte1-Generationenarbeit-Rückseite Download

Postkarte2-Generationenarbeit-Vorderseite Download
Postkarte2-Generationenarbeit-Rückseite Download

2020-02_Veranstaltungen Download aufgrund von Corona teilweise ausgefallen

2020-08_Veranstaltungen Download

 


 

 

FLiP e.V. - FrauenLiebe im Pott  | flip-info@gmx.de