logo
FLiP e.V. - FrauenLiebe im Pott
Home
Vorstand
Jubiläum 25. Jahre
Coming-Out! Gruppe
Trauer Gruppe
Partnerschaft Afrika
Generationsarbeit
Stammtische
Frühstück
Termine im Blick
Termine Dritter
Termine CSD / L*FT
Rückblick
Flyer
Beitrittserklärung
Kontakt / Spenden
Links / Kooperation
Impressum
Sitemap


Kochkurse-Rezepte unter Leitung von SUMI LAO ...
ganz nach dem Motto, gemeinsam Kochen und gemeinsam Essen

KOCHKURS  "Afrikanisch" Download ... im Oktober 2019
KOCHKURS  "Thailändisch" Download ... im März 2019
KOCHKURS  "Mexikanisch"
Download ... im Oktober 2018
KOCHKURS  "Japanisch-Koreanisch" Download ... im Februar 2018
KOCHKURS  "Spanisch" Download ... im November 2017
KOCHKURS  "Indonesische Reistafel"
Download ... im April 2017
KOCHKURS  "Indische Küche"
Download ... im November 2016
KOCHKURS  "Asiatische Köstlichkeiten"
Download ... im Juni 2016
KOCHKURS  "Asiatische Köstlichkeiten" Download  ... im März 2016
KOCHKURS  "Asiatische Küche"
Download ... im Oktober 2014

in 2019 ...

WORKSHOP Tanzen ... im Januar 2019
Tanzworkshop, Beginenhof; „Discofox Workshop I“ mit Esther von Tanzbar Mona und Lisa aus Dortmund

WANDERUNG mit Angelika ... im Januar 2019
Die Wanderung geht schon fast traditionell auf eine Halde: Halde Rheinpreußen (Duisburg/Moers) - mit einer Höhe von 72 Metern; Wanderparkplatz Orsoyer Allee 45, Duisburg (siehe Beschreibung) Beschreibung Halde Rheinpreußen Download

LESBEN GINGEN INS WASSER mit Petra ... im Februar 2019

Im Hallenbad im Sportpark in Bottrop

ALTERS- UND QUARTIERSARBEIT FÜR LESBEN mit Carolina Brauckmann ... im Februar 2019

Information und Austausch mit Interessierten ... Was bedeutet das? Welche guten kommunalen Beispiele gibt es? Was hindert Lesben, sich auf kommunaler, institutioneller Ebene für das Altersthema einzusetzen und Möglichkeiten der Seniorenarbeit für sich zu nutzen? Welche Möglichkeiten bieten sich in / für Essen an? Referentin: Carolina Brauckmann (RUBICON, Köln) Mitarbeiterin im Arbeitsbereich „Gleichgeschlechtliche Lebensweisen in der offenen Senior*innenarbeit in NRW“

WORKSHOP Tanzen ... im Februar 2019
Tanzworkshop, Beginenhof; „Discofox Workshop II“ mit Esther von Tanzbar Mona und Lisa aus Dortmund

COMING OUT Gruppe macht einen Ausflug ... im März 2019
in „Ruts private Lesben-Bücherwelt“! Hast Du vielleicht auch Lesbenliteratur, Zeitschriften …? Bring sie doch zum schmökern, tauschen oder verschenken mit. Komm mit, das wird bestimmt schön!

WANDERUNG mit Angelika ... im März 2019

Die Wanderung 11 km langen Rundweg wawawe - Nette Seen, reine Gehzeit 3 Stunden; Nettetal - Lobberich (Parkplatz Am Nettbrucher Weg, gegenüber Gaststätte Lambertus Keller, Lobbericher Str. 96, 41334 Nettetal)
Nähere Infos siehe Beschreibung Download und http://www.wa-wa-we.eu/de/touren/nette-seen/index.html ---

KOCHKURS mit Sumi Lao ... im März 2019
KOCHKURS, Fam. Bildungsstätte am Innenhafen, Wieberplatz 2, 47051 Duisburg (Ecke Niederstraße) Nun steht auch das Thema fest, WIR KOCHEN mit SUMI LAO "THAILÄNDISCH". Frei nach dem Motto: gemeinsam Kochen und gemeinsam Essen.

SPIELE-NACHMITTAG mit Andrea ... im März 2019
und Qwirkle, Die fiesen 7, Dumm gelaufen, uvm. Wenn Du diese und andere Spiele kennen lernen möchtest dann komm zum SPIELE-Nachmittag mit den Flippies im Café im Kulturforum / Dreiringstraße 7 / 45276 Essen https://www.kulturforum-steele.de/ ... Wir spielen alle Arten von Brett- und Kartenspielen: Vom Strategiespiel, über lustige Kartenspiele bis hin zu Würfelspielen ist alles gerne gesehen. Bitte bringt daher auch eigene Spiele mit, die von 2, 4 oder 6 Frauen gespielt werden können.

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG ... MITFRAUENVERSAMMLUNG ... im März 2019

Beginenhof Essen mit 22 Mitfrauen

RADTOUR mit Andrea ... im April 2019
Radfahrvergnügen auf dem Ruhrtal-Radweg Essen-Steele - Hattingen - Essen- Steele ... Wir radeln durch das romantische Ruhrtal ab Essen-Steele und besuchen die unter Denkmalschutz stehende Altstadt, gemütliche Einkehr in Hattingen. Bei einer anschließenden Stadtführung lernen wir die Geschichte und das Leben in Hattingen mit mehr als 140 liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern kennen. Entspannt geht’s zurück über den Ruhrtal-Radweg nach Essen Steele oder ggf. mit S-Bahn. Beschreibung Radfahrvergnügen Download
Streckenlänge: ca. 28 km (Hin- und zurück); Anforderung: mittel / keine nennenswerten Höhenmeter;

GESPRÄCHSGRUPPE
- Gut leben im Alter!  ... im April 2019
Wie möchte ich als Lesbe im Alter leben?
Liebe Frauen, wir sind bisher vier Frauen, die sich über das Thema, wie wir im Alter leben wollen, austauschen und gegenseitig inspirieren wollen ...- Welche Wünsche und Potenziale habe ich? In welchen Bereichen werde ich vermutlich Unterstützung brauchen? Welche Wohnform strebe ich an? Wie und mit wem will ich meine Freizeit gestalten? Wie kann/will ich mich vernetzen?
... das sind einige erste Fragestellungen. Ob sich daraus konkrete Handlungen und Projekte entwickeln, ist noch nicht abzusehen jedoch wünschenswert. Wenn die eine oder andere von euch Interesse hat, sich mit uns gemeinsam mit diesem Thema zu beschäftigen, nehmt bitte Kontakt zu mir auf: Barbara Raasch 

SCHWOOF - TANZ IN DEN MAI mit DJane Suse ... im April 2019
in der Halben Treppe in Dinslaken, Teerstraße 2, 46537 Dinslaken (Kleinkunstakademie e.V.) in einer alten Schule

WANDERUNG
mit Angelika ... im Mai 2019

auf den "Traumpfad Schwalberstieg", eine sehr abwechslungsreiche  rd. 13 km lange mittelschwere Wanderung ab Niederfell / Mosel. Nähere Infos siehe Beschreibung Download und unter https://www.traumpfade.info/traumpfade-rhein-mosel-eifel/mosel/schwalberstieg/

CouLe Preisverleihung mit LAG Lesben in NRW ... Mai 2019

Am 18. Mai 2019 wurden Prof. Christiane Leidinger und Ingeborg Boxhammer von der LAG Lesben in NRW mit der CouLe, dem Preis für engagierte Lesben, ausgezeichnet. Die Geschichtsaktivistinnen würden geehrt für die Erforschung der Geschichte_n von Lesben und ihren Bewegungen. Diese finden sie in Stadt- und Zeitungsarchiven, manche zufällig und nach manchen wird explizit gesucht. Das gesammelte Wissen teilen sie auf der kostenfrei und teilweise in zehn Sprachen zugänglichen Webseite lesbengeschichte.de.


LESBEN GEHEN INS WASSER ... im Mai 2019
im Hallenbad im Sportpark, Parkstraße 41, 46236 Bottrop, Eintrittspreis 3,70 EUR
Das Schwimmen findet während der normalen Öffnungszeit statt. Da wir also nicht nur unter uns sind, handelt es sich um ein freundliches Lesbian Take Over im Hallenbad. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Ihr uns trotzdem eine Rückmeldung geben wollt oder weitere Fragen habt, dann bitte unter der E-Mailadresse: p-blesching@gelsennet.de

GESPRÄCHSGRUPPE
- Gut leben im Alter!  ... im Juni 2019

  • Welche Wünsche und Potenziale habe ich?
  • In welchen Bereichen werde ich vermutlich Unterstützung brauchen?
  • Welche Wohnform strebe ich an?
  • Wie und mit wem will ich meine Freizeit gestalten?
  • Wie kann/will ich mich vernetzen?

Diese Leitfragen möchten wir gemeinsam erörtern, weiterentwickeln und mit Leben füllen. Wir, das sind bisher sechs FLIP-Frauen, die sich im Rhythmus von sechs bis acht Wochen treffen und austauschen. Wenn du mitmachen möchtest, wende dich bitte an Barbara Raasch: barbararaasch@web.de

SPIELE-NACHMITTAG ... AZUL, Dumm gelaufen, Qwirkle, Phase10 ... im Juni 2019
Wenn Du diese und andere Spiele kennen lernen möchtest dann komm zum SPIELE-Nachmittag mit den Flippies im Café im Kulturforum / Dreiringstraße 7 / 45276 Essen https://www.kulturforum-steele.de/ ... Wir spielen alle Arten von Brett- und Kartenspielen: Vom Strategiespiel, über lustige Kartenspiele bis hin zu Würfelspielen ist alles gerne gesehen. Bitte bringt daher auch eigene Spiele mit, die von 2, 4 oder 6 Frauen gespielt werden können. Vielleicht stellt ihr uns euer Lieblings Brett- oder Kartenspiel vor! Anmeldung nicht erforderlich / Rückfragen: andrea-flipessen@web.de

FAHRRADTOUR mit Margret und Andrea ... im Juni 2019
Mit den QueerLenkerinnen unterwegs: Radtour von Soest zum Möhnesee
Hier ist Abwechslung Programm: Die Rundtour bringt uns die landschaftliche Vielfalt im Kreis Soest und am Möhnesee näher - Wiese, Wasser und Wald. Radsportlich anspruchsvolle Abschnitte wechseln mit bequemen Teilstücken. Fast wie ein Tag Urlaub, eine schöne Tour um die Sommerfrische so richtig genießen zu können. Vom Soester Hauptbahnhof radeln wir zum Möhnesee. Wir besuchen u. a. die imposante Möhnetalsperre und genießen die Ausblicke auf den See und den Naturpark Arnsberger Wald. Einkehr am See oder zum Abschluss in Soest / ggf. Picknick zwischendurch (Getränke und Proviant bitte mitbringen) je nachdem wie sich die Gruppe entscheidet. Wer nicht so viel fahren möchte, kann uns von Soest mit dem Rad bis an den See begleiten, dort im Restaurant verweilen und bei der Runde um den See aussetzen, um dann mit den anderen zurück nach Soest zu fahren. Alternativ ist es möglich die Gruppe am See zu treffen (Ortsteil Körbecke / Fahrradverleih am Kiosk Körbecke möglich) um nur die Seerunde mit zu fahren (ca. 25 km). Download Treffpunkt Soest Bahnhof (Bahnhofstraße 2, 59494 Soest); Streckenlänge: ca. 50 km, Anforderung: mittel / teilweise hügelig, mit einigen Anstiegen

COMING OUT - Gruppe mit Claudia & Sabrina ... im Juli 2019
Mit jungen Lesben des TOGETHER Essen zum einen ungezwungenen Austausch am Abend.

PADDELN auf der Ruhr mit Heike & Moni ... Juli 2019

Paddeln auf der Ruhr mit Heike & Moni ... Die Tour wird von Hattingen-Ruhrdeich nach Essen-Horst gehen. Die Strecke ist 11 km lang, die reine Paddelzeit beträgt ca. 3 - 3,5 Stunden. Wir werden den ganzen Tag unterwegs sein, verschiedene Bootsrutschen überstehen und zwischendurch gemütlich picknicken.
Die Boote sind 4er Kanadier, es wird mit einem Stechpaddel gepaddelt.

WANDERUNG mit Angelika ... im Juli 2019
Rundwanderung WaWaWe -  Weg Galgenvenn bei Kaldenkirchen. Informationen zum Weg gibt es auch unter die Beschreibung Download und einen Hinweis zum parken Download habe ich Euch angehängt,

SWINGOLF mit Ute ... im August 2019

auf dem Rutherhof, in Essen Werden/Kettwig/Schuir mit Ute N. (Ruther Weg 39, 45133 Essen, auch als Straußenfarm bekannt)
Liebe Flip-Frauen und Freundinnen, auch dieses Jahr könnt Ihr wieder einen schönen und sportlichen Tag gemeinsam auf der Straußenfarm in Essen Kettwig verbringen. Swin-Golf wurde in Frankreich von alten bäuerlichen Spielen abgeleitet und ist deshalb auch unter "Bauerngolf" bekannt. Wie beim Mini-Golf und auch bei der klassischen Golf-Variante ist das Ziel des Swingolfens, mit möglichst wenigen Schlägen über eine Spielbahn (80 bis 300 m Länge) hin den Ball einzulochen. Dabei wird nur ein Schläger mit drei unterschiedlichen Schlagseiten benutzt, eine Einweisung für die Gruppe erfolgt zu Beginn vor Ort. Swin-Golf ist auch für Neulinge bestens geeignet, das Anfängerinnenglück kann durchaus schwerer wiegen als ein Profischlag bei falschem Wind.

GESPRÄCHSGRUPPE
- Gut leben im Alter!  ... im August 2019

(digitales) Netzwerken in Mülheim an der Ruhr. Wir, das sind bisher acht FLIP-Frauen, die sich im Rhythmus von sechs bis acht Wochen treffen und austauschen. Wenn du mitmachen möchtest, wende dich bitte an Barbara Raasch: barbararaasch@web.de 

CSD RUHRPRIDE ESSEN ... im August 2019
Kennedyplatz, FLiP mit eigenem Stand; Ein gelunges Fest mit neuem "lila Zelt", selbstgestaltenen Muffins, Kekse im ♀♀ Look, Lollis, Brause, Trollis; Flyer zu unserem Verein Allgemein, Coming-Out und Trauer-Gruppe, Lesben in Afrika, Generationsarbeit u.v.a.

RADTOUR am Niederrhein mit Andrea und Alice ... im August 2019
Die abwechslungsreiche Tour vermittelt Eindrücke in die industriekulturelle Geschichte (Bergbausiedlung) und führt zu beeindruckenden kulturellen und sakralen Sehenswürdigkeiten (Kloster Kamp / Schloss Bloemersheim). Landschaftlich führt uns die Tour durch Wiesen und Feldern und schattigen Wäldchen. Immer wieder einmal sind kleinere Steigungen zu bewältigen- es ist nicht alles „platt“ am Niederrhein. Wir starten in Moers vom Bahnhof aus und holen dann am Parkplatz (Geldernsche Straße, Moers) die restlichen Radlerinnen ab.
Zuerst radeln wir durch die typische Niederrhein-Landschaft nach Kamp-Lintfort durch die Bergmannssiedlung, weiter bis zum Kloster Kamp. Museum (Eintritt 2,75 €/P.), Klosterladen und Kräutergarten laden zum Entdecken und Verweilen ein. Der Kräutergarten bietet ein wahres Fest für die Sinne. Würz- und Heilkräuter der Volksheilkunde finden wir hier und können diese auch erwerben. Das „Schmuckstück” ist der Terrassengarten, ein Kleinod barocker Gartenarchitektur. Im Klostercafe können wir einkehren und uns für die Weiterfahrt stärken. Der Weg führt uns dann nach Neukirchen-Vluyn, vorbei am historischen Wasserschloss Bloemersheim aus dem 14. Jahrhundert und zurück nach Moers. Download

TRAUER Gruppe mit Velma ... im September 2019
in Essen-Frohnhausen weitere Infos unter http://flip-ruhr.de/trauer-gruppe.html oder per E-Mail an velmatenie@web.de

GRILLEN in der GRUGA ... im September 2019
GRILLPLATZ 3, nahe Eingang Lührmannstraße, Parkplätze ausreichend vorhanden. Eintritt kostenlos um 18:00 Uhr.

SPIELE Nachmittag mit Andrea ... im September 2019
SPIELE-NACHMITTAG ... Qwirkle, Die fiesen 7, Dumm gelaufen, uvm.
Wenn Du diese und andere Spiele kennen lernen möchtest dann komm zum SPIELE-Nachmittag mit den Flippies im Café im Kulturforum / Dreiringstraße 7 / 45276 Essen https://www.kulturforum-steele.de/ ... Wir spielen alle Arten von Brett- und Kartenspielen: Vom Strategiespiel, über lustige Kartenspiele bis hin zu Würfelspielen ist alles gerne gesehen. Bitte bringt daher auch eigene Spiele mit, die von 2, 4 oder 6 Frauen gespielt werden können. Vielleicht stellt ihr uns euer Lieblings Brett- oder Kartenspiel vor! Anmeldung nicht erforderlich / Rückfragen: andrea-flipessen@web.de
 


**************************************************************************************

AFRIKA - PARTNERSCHAFTSWOCHE in Essen 21.09.2019 bis 28.09.2019 mit Cornelia Sperling, Birgit F. Unger, Mpho und Reyoce (Organisation H.E.R. Botswana) Programm Partnerschaften-FLiP Download

u.a. Zonta Party Oberhausen im Ebertbad, Frühstück im Beginenhof in Essen - Vorstellung der Aktivistinnen, ausZeitenarchiv in Bochum, Distel in Essen,
Aidshilfe in Essen, Rosa Strippe in Bochum, Café Together treffen der Mädels in Essen, politischer Salon im Grillotheater in Essen, Download
Empfang beim Oberbürgermeister der Stadt Essen, Gesprächsrunde bei der Stadt Essen Gleichstellungsstelle, Gemeinsames Kochen im Beginenhof im Café MACHWATT in Essen


**************************************************************************************

LESBEN GEHEN INS WASSER mit Petra ... im September 2019
im Hallenbad im Sportpark, Parkstraße 41, 46236 Bottrop, Eintrittspreis 3,70 EUR
Das Schwimmen findet während der normalen Öffnungszeit statt. Da wir also nicht nur unter uns sind, handelt es sich um ein freundliches Lesbian Take Over im Hallenbad. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wenn Ihr uns trotzdem eine Rückmeldung geben wollt oder weitere Fragen habt, dann bitte unter der E-Mailadresse: p-blesching@gelsennet.de

WANDERUNG mit Angelika ... im Oktober 2019
ab Schulenburg, Schützenplatz, Hattingen hier kommt die Ankündigung für die längste Tour dieses Jahr: rd.16 km durch die hügelige Elfringhauser Schweiz. Die mittelschwere Tour führt auf schmalen und breiten Waldwegen und kleinen Asphaltstraßen von der Schulenburg in Hattingen zum Haus Flasdieck und zurück. Schlusseinkehr ist in der Schulenburg möglich. Download Anmeldungen bis Donnerstag 03.10.2019 an wandern-flip@gmx.de

TRAUER Gruppe mit Velma ... im Oktober 2019
in Essen-Frohnhausen weitere Infos unter http://flip-ruhr.de/trauer-gruppe.html oder per E-Mail an velmatenie@web.de

QUEERNIGHT, RÜ-OKTOBERFEST ... FLiP war dabei im Oktober 2019
Diese verspricht eine verrückte Reise mit wunderbaren Menschen zu werden: Eine Nacht für Lesben, Schwule und Freunde. Die Internetseite wirbt: "Das ist Eure Nacht, seid Ihr selbst, liebt wen Ihr wollt und feiert EUCH, mit uns!" Na wenn das keine Einladung ist... https://rue-oktoberfest.de/ Da sind wir wieder dabei, das ist prima ...

KOCHEN mit Sumi Lao Afrikanische Küche ... im Oktober 2019
KOCHEN, Fam. Bildungsstätte am Innenhafen, Wieberplatz 2, 47051 Duisburg (Ecke Niederstraße) Nun steht auch das Thema fest, WIR KOCHEN mit SUMI LAO. Frei nach dem Motto: gemeinsam Kochen und gemeinsam Essen. Mitfrauen zahlen 12,00 EUR p.Pers. und Nicht-Mitfrauen zahlen 19,00 EUR p.Pers. Wir nehmen bis zu 23 Anmeldungen entgegen; Anmeldungen sind unter per E-Mail kochen-im-pott@gmx.de - Ihr werdet über Eure Anmeldung eine Bestätigungsnachricht mit Hinweis zur Bezahlung erhalten. Parkplätze sind ausreichend auf dem Hinterhof vorhanden; mit ÖPNV ebenfalls gut zu erreichen. Schürze und Tupperdosen nicht vergessen...PS: Da es sich um eine Lehrküche handelt, sind Hunde nicht erlaubt.

SCHWOOF im Grend ... im Oktober 2019
mit DJane Rita, DANCE DANCE DANCE
 

in 2018 ...


WANDERUNG Halde Rheinelbe - an der Grenze Essen / Gelsenkirchen gelegen und nur 40 m hoch Download ... im FEBRUAR 2018

KOCHKURS mit SUMI LAO "JAPANISCH-KOREANISCH" Download ... im FEBRUAR 2018

M I T F R A U E N V E R S A M M L U N G ... im MÄRZ 2018
 
SAPPhO Stiftung aus Berlin vor durch Astrid Osterland stellt sich vor ... im MÄRZ - „Gemeinschaftlich wohnen, aber wie!?!?“ Das fragen sich viele Frauen, die überlegen, in ein gemeinschaftliches Wohnprojekt zu ziehen, aber auch die, die schon drin wohnen. Aufgehoben in einer Gemeinschaft, zugleich für sich und trotzdem nicht allein zu sein, das wünschen sich viele von uns. Doch wie geht das mit der Gemeinschaft? Konkret, praktisch und alltagstauglich? Was kommt da auf mich zu und wie gehe ich damit um? Dazu bringe ich Erfahrungen aus meinem eigenen Wohnen in Gemeinschaft und aus der Begleitung anderer Wohnprojekte mit, die ich gerne weiter gebe.... als „Überzeugungstäterin“ in Sachen Gemeinschaftlichen Wohnens, allerdings…….vorausgesetzt dass!
Astrid Osterland, Bewohnerin des Beginenhofs Berlin, Autorin (Nicht allein und nicht ins Heim. Alternative Alten-WG), Mitarbeiterin der SAPPhO-Frauenwohnstiftung, die sich für die Gründung und Erhaltung von Lesben.

WANDERUNG mit Angelika ... im APRIL 2018
hier ein Stadtrundgang und zwar der Frauenstadtrundgang des ausZeitenArchivs Bochum

100-Prozent-Mensch-Talk "Vielfalt LGBTTIQ* – Für eine gemeinsame Zukunft" ... im APRIL 201
Talk im Rahmen der Wanderausstellung "We are part of Culture", die vom 3. bis 15. April im Essener Hauptbahnhof zu sehen ist. Was ist die LGBTTIQ* Community eigentlich und wer gestaltet diese? Wofür sind wir bereit uns zu engagieren? Brauchen wir noch reale Schutzräume - oder sind wir alle längst virtuell? Die Blickwinkel auf Community sind höchst unterschiedlich. Ältere betrachten Community häufig anders als die Jüngeren, Mädchen* und Frauen* anders als Jungen* und Männer* und Menschen mit Transsexus oder Intersexus haben wieder einen anderen Fokus. Wie muss sich Community verändern, um allen eine Heimat bieten zu können? Sind unsere Strukturen noch zeitgemäß? Wie können wir den Austausch verbessern? Was können wir von einander lernen? Wie kann Community attraktiver werden? Wie fördern wir das Engagement? Gesellschaft ist Vielfalt und entsteht gemeinsam!
Zum Warm-Up des Talkabends wird bei einem ca. 30 minütigen alternativen "Speed-Dating" die Möglichkeit gegeben, andere Teilnehmende und Podiumsgäste der Veranstaltung kennenzulernen und angeleitet durch Fragen auf das Thematik einzustimmen. Im Anschluss diskutieren Vertreter*innen der lokalen Community mit dem Publikum über Sichtbarkeit, Gegenwart und Zukunft der Essener Community.
Die Gäste: Birgit F. Unger, Coach & GF der RevierA GmbH; Dietrich Dettmann, Chefredakteur Queer-Magazin "FRESH"; Kira Splitt, Jugendreferentin, Fachstelle Queere Jugend NRW; LGBTTIQ* Jugendliche, Together Essen, SVLS e.V., Sarah Ungar, Personalmanagerin thyssenkrupp AG; Stefan Zebrowski, Koordinierungsstelle LGBTI*, Stadt Essen; Moderation: Alexander Küper, Radiomoderator und freier Journalist; Grußwort: Schirmherr Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen

WANDERUNG mit Angelika ... im Mai
Dieses Mal ging es wieder weiter weg, hier zum Traumpfad Höhlen- und Schluchtensteig. Download
Impressionen zum Weg findet Ihr unter http://www.traumpfade.info/traumpfade-rhein-mosel-eifel/rhein/hoehlen-und-schluchtensteig/ 

CouLe Preisverleihung an Dr. Constanze Ohms in Bochum ... im Juni Teilnahme durch uns

25 JAHRE JUBILÄUM ... im JUNI 2018
Unsere JUBILÄUMSFEIER 25 Jahre FLiP e.V. fand am Samstag, 30. Juni 2018 - von 18:00 Uhr bis 2:00 Uhr Ihr ward alle herzlich eingeladen mit uns zu feiern ... Begrüßung, Grußwort durch Bürgermeister, Gleichstellungsstelle, Geschäftsführerin LAG Lesben, Chor Melodykes, Band "abends mit Beleuchtung", DJane Steffi, Party mit Schwoof durch das Programm führte Birgit F. Unger; zu Essen gab es WRAPs, Food-Truck aus Remscheid; Flyer 25-jähriges Jubiläum 2018 Download

DYKE MARCH COLOGNE PRIDE ... im JULI 2018 Teilnahme durch uns

SWINGOLF auf dem Rutherhof in Essen-Kettwig mit Ute... im JULI 2018 mit 25 Frauen, lecker Essen, gute Laune und viel Sonnenschein ...

PADDELN AUF DER RUHR ... im JULI 2018 mit Heike & Moni und mit 22 Frauen zwischen Hattingen (Ruhr) und Essen-Horst; die Strecke war etwa 11 km lang mit 3 Bootsrutschen, die reine Paddelzeit betrug 3-3,5 Std.

RUHR.PRIDE Essen ... im AUGUST 2018
FLiP INFO Stand, Teilnahme an der Parade, Gespräch mit Carolina Braukmann (rubicon e.V.) auf der Bühne mit Ute und Kerstin zum Thema „was ist in Essen relevant bzgl. lesbisch älter werden, welche Angebote gibt es, was sind so die Themen und Aktivitäten….“; Verleihung des Blütenfest-Award an unsere Mitfrau Sarah Ungar. Preisträgerin Sarah Ungar, die sich in vorbildlicher Weise für queere Themen engagiert. CSD Empfang beim Oberbürgermeister Thomas Kufen in der 22. Etage im Rathaus, Redebeitrag von Sarah Ungar Download

GRILLEN IN DER GRUGA in Essen ... im AUGUST 018
Grillplatz 3, mit ca. 35 Frauen gab es lecker Essen, eigene Musik, Gitarre, Gesang und Lagerfeuer

FOTOSPAZIERGANG IN DER GRUGA in Essen ... im AUGUST 2018
FOTOSPAZIERGANG mit Sarah und Claudia
An diesem Tag findet auch der „Familientag“ des Gruga - Fest im Park statt. So haben wir eine Vielfalt an Motiven, von klassischen Blumen- und Tiermotiven bis hin zu Event-Motiven mit Zauberei und Clownerie.

NRW-TAG, Essen-Origaynal ... im SEPTEMBER 2018
FLiP Stand mit Beachflag bei der AIDS-HILFE Essen

WANDERUNG in Solingen-Glüder im Bergischen Land ... im SEPTEMBER 2018
Wanderung mit Angelika 13 km lange, mittelschwere Tour, die Beschreibung siehe Download

Radtour in Essen-Kupferdreh die Genießertour ... im SEPTEMBER 2018
Radtour mit Andrea 17 km lange Genießer-Radtour Essen Baldeneysee mit anschließendem Treffen Download

LESBEN GEHEN INS WASSER mit Angelika und Petra in Bottrop ... im OKTOBER 2018
Hallenbad in Bottrop

QUEERNIGHT auf dem RÜ-Oktoberfest ... im OKTOBER 2018
Essen-Kettwig/Mülheim an der Ruhr, welch eine Gaudi

KOCHKURS mit SUMI LAO "MEXIKANISCH" Download ... im OKTOBER 2018

LESBEN IN AFRIKA ... im Oktober 2018 mit Cornelia
WORKSHOP in Johannesburg ...
Handzettel Projekt Partnerschaften Lesbengruppen NRW und Afrika_September 2018 Download
Das Ziel ist, Partnerschaften zwischen lesbischen Gruppen in Afrika und NRW aufzubauen, um voneinander zu lernen und uns solidarisch zu unterstützen.
Workshop in Johannesburg: Es war toll, wir haben viel über die Arbeit der Coalition of African Lesbians erfahren und an drei Tagen mit je einer Lesbe aus Namibia, Botswana, Sambia und Simbabwe persönliche Kontakte hergestellt und die Grundlage für Partnerschaften gelegt. Wir sind jetzt mit einer Lesbengruppe in Botswana verbandelt. (Düsseldorf mit Namibia, Köln mit Sambia, Dortmund mit Simbabwe).

GREND SCHWOOF ... im Oktober 2018
TANZEN, SCHWOOF mit DJANE RITA

BESUCH des ausZeitenArchivs ... im November 2018 mit Angelika
Nach dem Frauenstadtrundgang im April diesen Jahres gibt es jetzt endlich den Besuch des Archivs. Bei dem ca. 1,5-2 std. dauernden Besuch des ausZeitenArchivs Bochum bekommen wir Erklärungen zu Arbeitsweise des Archivs und Auszügen zur lesbischen Geschichte(n).

MUSEUMSBESUCH FOLKWANG ... im November 2018 mit Sabine anschließendem Abendessen
Führung im Folkwang Museum "das Geheimnis des magischen Realismus“
Unheimlich real: Italienische Malerei der 1920er Jahre Ausstellungszeitraum: 28. September 2018 - 13. Januar 2019 im Folkwang-Museum ... Die große Herbstausstellung Unheimlich real präsentiert mehr als 80 Gemälde des Magischen Realismus, einer in Deutschland noch nahezu unbekannten Kunstbewegung im Italien der 1920er Jahre. Das Folkwangmuseum beschreibt sie als „stimmungsvolle Bilder von verstörender Schönheit. … Sie changieren zwischen Melancholie und Idylle, zwischen Zivilisationsmüdigkeit und Fortschrittspathos. Altmeisterlich ist ihr Farbauftrag, klassisch sind ihre Motive: Es entstehen Stillleben, Porträts, Interieurs und Akte. Die Gemälde sind direkt, präsentieren die Gegenstände klar und deutlich und scheinen doch das Wesentliche zu verbergen. …“ Näheres hierzu unter https://www.museum-folkwang.de/de/aktuelles/ausstellungen/ausblick/unheimlich-real.html

WANDERUNG mit Besuch des Nikolausmarktes in Alt-Kaster ... im Dezember 2018 mit Angelika
Stadt Bedburg im Rhein-Erft Kreis; Nikolausmarkt in Alt-Kaster, Nikolausmarkt 2018 - Im Gegensatz zu anderen Weihnachtsmärkten findet dieser Nikolausmarkt nicht auf den Straßen und Plätzen der historischen Altstadt, sondern in den Häusern und Höfen der Anwohner statt. Auf öffentliche, musikalische Untermalung und Darbietungen wird tagsüber bewußt verzichtet, um den ursprünglichen Sinn der Adventszeit - die Besinnlichkeit - besonders zu unterstreichen. Weiterhin wird auf ein ausgesuchtes, breit gefächertes Angebot handgerfertigter Waren (von Profis, Künstlern und Hobbykünstlern) Wert gelegt. weitere Infos unter http://www.alt-kaster.de

WEIHNACHTSSTAMMTISCH im La Barca ... im Dezember 2018 mit dem Vorstand

ADVENTLICHES KAFFEETRINKEN ... im Dezember 2018 mit dem Vorstand
selbstgebackene Plätzchen, Glühwein, Klavier, Gesang, Akkordion, Kurzgeschichten und Gedichte mit ca. 35 Frauen

PINK MONDAY ... im Dezember 2018 mit Andrea
SCHWUL-LESBISCHER GLÜHWEINTREFF mit ca. 15 Frauen im gemütlichen "Feuerwald" zum Ritter auf der Bühne am Kardinal-Hengsbach-Platz in Essen (zwischen P&C und Primark); Mehr Infos unter facebook.com/ZumRitter1 Programm Download ... 

WEIHNACHTS-SPIELE NACHMITTAG ... spielend ausklingen lassen ... im Dezember 2018 mit Andrea
Cafe im Kulturforum, Dreiringstraße 7, 45276 Essen; Weihnachten Download
... Hast Du genug von „Weihnachtsgans unterm Tannenbaum“ und Nachmittagskaffee mit der Familie? Keine Lust auf’s Alleinsein an den Feiertagen oder den inneren Grinch? Wir laden euch ein den Nachmittag in der Community zu verbringen bzw. zu klönen und freuen uns euch zum SPIELE-Nachmittag zu treffen
Was: Wir spielen alle Arten von Brett- und Kartenspielen: Vom Strategiespiel, über lustige Kartenspiele bis hin zu Würfelspielen ist alles gerne gesehen. Bitte bringt daher auch eigene Spiele mit, die von 2, 4 oder 6 Frauen gespielt werden können. Vielleicht stellt ihr uns euer Lieblings Brett- oder Kartenspiel vor!



in 2017 ...


FACKELWANDERUNG... auf Halde Haniel im Januar

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG... im März

WANDERUNG... BESICHTUNG des Zisterzienserinnenklosters Mülheim-Saarn im März

KOCHKURS mit Sumi Lao... im April Indonesische Reistafel
Download

FOTOSPAZIERGANG mit Sarah und Claudia... im April auf der Zeche Zollverein, Essen

MOSELWANDERUNG... im Mai

TEILNAHME bei der Preisverleihung der CouLe an Prof. Dr. Maria do Mar Castro Varela im Mai

PICKNICK mit Kindern mit Sylvia ... im Mai Müngstner Brücke Solingen/Remscheid

PADDELN auf der RUHR mit Heike und Moni... im Juli mit 28 Frauen von Bochum Wattenscheid nach Essen Kupferdreh

WANDERUNG... im Juli am Rotbach und durch die Kirchheller Heide

COLOGNE-PRIDE... im Juli Teilnahme am Dyke March Köln

CSD ESSEN RUHRPRIDE ... im August Gottesdienst, mit eignem Stand, Tombalo, Regenbogen Kuchen, Teilnahme an der Parade, Ehrung Birgit F. Unger erhält den Blütenfest-Award, weitere Infos unter www.ruhr-csd.de,
am CSD Empfang beim Oberbürgermeister Thomas Kufen und Teilnahme u.a. FLiP Vorstand, Mitfrauen und Preisträgerin Birgit Unger, Rede von Birgit Unger Download

SWINGOLF auf dem Rutherhof in Essen-Kettwig mit Ute... im August mit 20 Frauen, lecker Essen, gute Laune ...

GRILLEN in der Gruga Essen-Rüttenscheid mit FLiP Vorstand... im August mit 45 Frauen, lecker Essen, Lagerfeuer, eigener Musik, Gitarre spielen und singen mit Kind & Kegel

ESSEN ORIGAYNAL ... Sichtbarkeit und Vorstellung des FLiP-Vereins auf der Willy-Brandt-Platz Bühne durch Vorstand und Mitfrau


WANDERUNG... im September mit Angelika durch die Elfringhauser Schweiz

SCHWOOF... im Oktober Schwoof / Party im Grend in Essen-Steele mit DJane Rita, Tanz / Openlesson mit Gabi

KOCHEN mit Sumi Lao... im November Spanisch Download

WEIHNACHTSSTAMMTISCH... im Dezember im Restaurant La Barca mit 20 Frauen


ADVENTLICHES KAFFEETRINKEN und LESUNG mit Ria Klug... im Dezember Krimiautorin aus Berlin Interview mit Ria Klug mit FLiP Download, Interview Zeitschrift Fresh Ausgabe Januar 2018 von Ria Klug Download Das Interview wurde mit Ria Klug von Ilka und dem FLiP-Vorstand geführt.

COMING OUT GRUPPE, STAMMTISCH, FRÜHSTÜCK... monatlich wiederkehrend

 

 


in 2016 ...


KOCHKURSE... Asiatische Köstlichkeiten unter Kursleitung Sumi Lalo
Rezepte Kochen 20.03.2016
Download und Rezepte Kochen 19.06.2016 Download und Rezepte Kochen 06.11.2016 Indische Küche Download

FRÜHSTÜCK... an OSTERSONNTAG

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG... im April

LESBEN IN AFRIKA...
Bericht von Liz Frank aus Namibia im Juni mit 24 Frauen

FRÜHSTÜCK... mit unseren Müttern im Juni

COLOGNE PRIDE...Teilnahme am Dyke March in Köln

CSD Essen... mit eigenem Stand

KANU TOUR... Bochum-Dahlhausen bis Essen-Kupferdreh mit 26 Frauen

GRILLEN in der GRUGA... mit leckerem Essen und 20 Frauen

SCHWOOF... im Grend im Oktober

WeihnachtsStammtisch... Essen-Holsterhausen mit 23 Frauen

 

in 2015 ...


COMING-OUT! Gruppe Dienstags ... ab Februar 2015

FRÜHSTÜCK ... Sonntags

STAMMTISCH ... Freitags

Jahreshauptversammlung

STAMMTISCH ... Samstags

KANU-TOUR auf der Ruhr, Bochum-Dahlhausen nach Essen-Kupferdreh mit 19 Frauen

SWINGOLF ... Straußenfarm

Ruhrpride CSD Essen 

Grend-Party

Weihnachtsstammtisch

Adventliches Kaffeetrinken mit Lesung von Mirjam Müntefering

 

 

 

CSD 2015 - am 01.08.2015

       

__________________________________________________________________

 

in 2014 ...


Frühstück Basteln mit Tetra Pak

Klettern im Hochseilgarten Oberhausen

Wandern mit Weiberkram in Kupferdreh

Rudelsingen in der Dampfe

Benefizkonzert der Melodykes zur Unterstützung des LFCT´s

Kanutour auf der Ruhr, großes Picknick und schwimmen in der Ruhr
Tour Hattingen bis Essen-Steele

Swingolf in Essen-Kettwig

Essener CSD und Essen OriGAYnal

FLiP traditionelles Grillen in der Gruga Essen

Kochkurs asiatisch mit Sumi Lalo
Download

traditionelle Party im Grend

Weihnachts-Stammtisch im Restaurant La Barca

Lesung mit Mirjam Müntefering

 

 


 

CSD 2014 - am 02.08.2014

 

 

 

Zeitungsartikel vom 31.07.2014 WAZ-Essen

 

*******************************************************************************

FLiP überreicht einen Spendenscheck
an den Vorstand des LFCTs am 27.07.2014;
FRESH - Das Queer-Mag für NRW,
September 2014 - 5. Jahrgang; Region Düsseldorf

 

 

 

Benefizkonzert am 14.06.2014

 

Spenden in Höhe von 794,50 EUR sind an diesem Abend zusammen gekommen!!!

Übergabe des Schecks war beim Frühstück am 27.07.2014.

                       

 




 

FLiP e.V. - FrauenLiebe im Pott  | flip-info@gmx.de